page contents
24 Stunden Berteuung  Weber
0720 / 510 670
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Geschäftsbedingungen für alle Besucher unserer Homepage Diese Geschäftsbedingungen gelten auch für Nichtkunden. Der gesamte Text unserer Homepage inklusive Bilder, Fotos, Texte, Animationen sind durch Copyrights, Handelsmarken, Bildmarken als unser geistiges Eigentum gegen jegliche fremde Verwendung geschützt. Sie gelten als geistiges Eigentum der Weber Pflegepersonal. Jede Verwendung bzw. jeder Download unserer Homepageinhalte für private und geschäftliche Zwecke ist ausdrücklich untersagt. Ausgenommen sind nur von uns ausdrücklich als zur zulässigen Verwendung gekennzeichnete Dokumente. In diesem Fall stimmt der Verwender zu, dass die Inhalte nach den geltenden staatlichen Gesetzen verwendet und nicht für verbrecherische und sittenwidrige Zwecke verwendet werden. Bei Zuwiderhandeln kann der entstandene materielle, geistige und finanzielle Schaden gerichtlich eingeklagt werden. Auf die Rechtsfolge der unbefugten Nutzung der geschützten Inhalte unserer Homepage wird ausdrücklich hingewiesen. Bei Verstößen wird als Rechtsfolge die Unterlassung und der Schadenersatz angedroht. Insbesondere werden auch für die unbefugte Vervielfältigung und Nutzung unserer Homepageinhalte entsprechende gerichtliche Schritte angedroht. Sofern Links von Weber Pflegepersonal zu Partnern bzw. Geschäftskooperationen bestehen, wird ausdrücklich festgehalten, dass wir für die Inhalte der entsprechenden Homepages nicht verantwortlich sind und daher in keinerlei Art und Weise haftbar gemacht werden können. Gültigkeit der AGB Jeder Kunde aktzeptiert die hier vorliegenden AGB bei Unterzeichnung des Bereitstellungsvertrages im Falle der 24-Stunden-Pflege. Die AGBs können gemäß den gesetzlichen Vorgaben auch ausgedruckt werden. Die AGB können von uns jederzeit geändert werden. Diese Änderungen gelten als kundgemacht mit dem Erscheinen auf unserer Homepage. Damit gelten die neuen AGB auch für Altverträge bisheriger Kunden sofern nichts anderes vereinbart wurde. Die AGB in ihrer jeweils geltenden Fassung befinden sich auf unserer Homepage (Menüpunkt AGB). Für die Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden gelten ausschließlich die AGB, mündliche Nebenabreden sind ungültig. Die AGB sind integraler Bestandteil aller Verträge, Rechnungen sowie sonstiger Schriftstücke, die vom Bereitstellungsunternehmen an die betreute Person gesendet werden. Sie sind in diesen Schriftstücken daher automatischer akzeptierter Teil des Vertragsinhaltes. Der Bereitstellungsvertrag bei 24-Stunden-Pflege Der Bereitstellungsvertrag zwischen Weber Pflegepersonal und der betreuten Person ist integraler Bestandteil des Betreuungsvertrages. Er kommt mit Unterfertigung Weber Pflegepersonal und der betreuten Person zu Stande. Haftung und Gewährleistung Jegliche Haftung für die Qualität einer bestimmten Betreuung sowie irgendwelcher Handlungen der Betreuungskraft seien sie zivilrechtlicher, strafrechtlicher, steuerlicher, sozialversicherungsrechtlicher sowie sonstiger rechtlicher Natur, werden ausdrücklich von Weber Pflegepersonal abgelehnt. Der betreuten Person wurde mitgeteilt und ist bekannt, dass die osteuropäische Betreuungskraft ein rechtlich und wirtschaftlich selbstständiger Gewerbebetrieb mit aufrechter inländischer Gewerbebefugnis ist, der für seine Handlungen und Unterlassungen selbst verantwortlich ist. Der Betreuer führt die Betreuung nach bestem Wissen und Gewissen im Rahmen seiner Befugnisse als selbstständiger Unternehmer in Österreich aus und ist hierbei an sämtliche in Österreich geltende Rechtsvorschriften gebunden. Datenspeicherung Weber Pflegepersonal ist berechtigt, kundenspezifisch erhobene Daten schriftlich und auf EDV-Datenträgern zu speichern und im Rahmen der zur Vermittlung notwendigen Tätigkeiten und Datenaustauschvorgängen zu verwenden. Weitere Verwendungsarten oder gar Weitergabe an Dritte außerhalb der eigentlichen Tätigkeit sind ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Auftraggebers nicht gestattet. Die Daten bleiben für die Dauer des Vermittlungsvorganges und darüber hinaus für die Dauer eines entstehenden Vertragsverhältnisses gespeichert. Weitere Speicherungen erfolgen zu Buchungszwecken im notwendigen Umfang. Der Auftraggeber versichert, ihm zur Kenntnis gelangte Daten von Betreuungspersonal ausnahmslos nicht an Dritte weiterzugeben. Preise und Zahlungsbedingungen Unsere Rechnungen sind prompt netto Kasse ohne Abzug zahlbar. Bei Zahlungsverzug werden 12 % Verzugszinsen p. a. in Rechnung gestellt. Sollten durch den Verzug auch Mahnspesen und Kosten durch die Beauftragung eines Inkassobüros und/oder eines Rechtsanwaltes entstehen, sind diese von Ihnen zu bezahlen. Rücktrittsrecht Auf das gesetzliche Rücktrittsrecht gemäß § 3 Konsumentenschutzgesetz (KSchG) wird bei Vorliegen ausdrücklich hingewiesen. Dieses Recht gilt nur bei Verträgen zwischen Unternehmen und Privatpersonen. Nichts desto weniger ist Weber Pflegepersonal als kundenfreundliches Unternehmen auch bei Vorliegen der oben angeführten Bedingungen bereit, das Rücktrittsrecht zu gewähren. Eine Kündigung bedarf der Schriftform. Ordentliche Vertragsauflösung Der Bereitstellungsvertrag im Falle der 24-Stunden-Betreuung sowie die Einsatzvereinbarung bei stundenweiser Betreuung wird auf unbestimmte Dauer mit der betreuten Person abgeschlossen. Die ordentliche Kündigungsfrist beträgt sowohl für die betreute Person als auch für Weber Pflegepersonal 14 Tage. Außerordentliche Vertragsauflösung Eine Vertragsauflösung aus außerordentlichen Gründen bedingt die sofortige Auflösung aller Verträge zwischen Weber Pflegepersonal und der betreuten Person. Gründe dafür können insbesondere sein: strafrechtliche Handlungen der betreuten Person bzw. des Betreuers unstatthaftes oder unsittliches Verhalten der betreuten Person gegenüber dem Betreuer oder umgekehrt Nichtzahlung des bedungenen Honorares innerhalb der angegebenen Frist Tod der betreuten Person oder des Betreuers Gerichtsstand Gerichtsstand aus eventuellen Streitigkeiten zwischen Weber Pflegepersonal sowie der betreuten Person oder der BetreuerIn ist St.Pölten/Österreich. Österreichisches Recht ist anwendbar.
AGB
UNTERNEHMEN PHILOSOPHIE KARRIERE
INFORMATIONEN DOWNLOADS LINKS HÄUFIGE FRAGEN PRESSE
 Weber Pflegepersonal
Logo Pflege daheim Weber Pflegepersonal
Daheim statt Heim Die gute Alternative zum Heim! Liebevolle Pflege zu Hause